Freitag, den 15. Juli 2016, Italien

Liebe Schwedenfreunde,

der heutige Tagestrip hat unsere motivierte Reisegruppe nach Italien geführt. Nach morgendlicher Stärkung am Bruschetta-Tomaten-Mozzarella-Büffet konnten sich die Teilnehmer typisch italienischen Tätigkeiten widmen.

  • Die Designer kreierten die neusten Taschentrends in Mailand.
  • In Venedig wurden Gondelfahrten am See angeboten.
  • Und um der Italien-Fluch konnte endgültig gebrochen werden: Deutschland und Italien boten ein spannendes Fußballspiel.

Zu Mittag wurden von Chef-Koch Zahlino geschmorte Hähnchen à la Italia meridionale gebettet auf jungen Erbsen und Möhren im Kartoffel-Püree-Mantel zubereitet.

Auch Nachmittags konnten sich die Teilis zahlreichen Unterhaltungsangeboten widmen. Neben Gesellschaftsspielen wie dem allseits beliebten Werwolfspiel, konnte eine Gruppe ihre schauspielerischen Talente in einer selbst entwickelten Foto-Love-Story darbieten. Aus Sicherheitsgründen wurden darüber keine Fotos erstellt.

Abends lud die hier ortsansässige Mafia ins Casino ein. Bei virtuoser Livemusik konnte der Großteil sein Vermögen beim Roulette, Black Jack, Wang-Den-Wocket, 32-Heb-Auf, Schwimmen und Rudern vermehren. Das neue Guthaben wurde natürlich ohne mit der Wimper zu zucken am Kiosk gegen Cola-Kracher, Frucht Kracher, Schnüre, Duplo, Twix, Balla Balla Zitrone, Balla Balla Saurer Apfel, Fruchtschnecken und Halbmonde eingetauscht.

Das Tagesprogramm für heute.
Wetter ist super, alles kann draußen gemacht werden.
Hier das Wetter am Steg.
Zwergenkönig Jan kümmert sich um die Boote.
Endlich mal in Ruhe chillen.
Zwergenkönig Jan in seiner Denker-Pose.
Mitarbeiter Lars erklärt einem Teili die Grundlagen vom Muskelaufbau.
'Richtig! Mit den Oberarmen wendeln, Beine leicht versetzt.'
Kommt ihr nicht zu nahe, sonst gibt es keine Pizza!
Rudelgucken in Schweden.
So die Pizza kommt rein.
Die 300 Grad Pizza am offenen Feuer mit Raucharomen.
Diese wird direkt aufgefuttert.
Die coolen Boys haben sich schick gemacht.
Am Kartentisch wird 32-Heb-Auf gezockt.
Der Bruder von David Garret sorgte für angenehme Unterhaltung.
Die Mädels kichern ihren Einsatz am Kartentisch.
Die coolen Jungs brummeln mit tiefer Stimme ihre Einsätze.
Die coolen Jungs versuchen Black-Jack mittels Mathematik zu lösen.
Andere verlassen sich eher auf das Bauchgefühl.
'Verdammt! Ist das dunkel hier!', Cool-Sein ist halt auch eine Herausforderung.
Zwergenkönig Jan hat einen 22 Pfünder erlegt.
Er kann den Hecht kaum halten.
Für unseren 'Profis' Zuhause: als Köder diente ein gelber Gummifisch.
Hoch die Hände, Wochenende!