boje

Boje-Schwedenfreizeit 2013 bis 2019

vom 15. Juli bis 1. August 2019

Lenhovda, Småland, Schweden

Neues Holz

Am Vormittag wurde neues Holz für die nächste Freizeit gebracht (gut und günstig, denn wie wir alle wissen, ist Holz in Schweden total billig). Da mussten alle Teilis als letzte große Aktion mitanfassen. Und das Holz wurde innerhalb einer halben Stunde ins Trockene gebracht.

Das Holz wird von vielen Händen…
Das Holz wird von vielen Händen…
…nach Oben getragen
…nach Oben getragen

An der Hütte

Die Sonne vertrieb die Wolken mit Leichtigkeit. Die Kreativ-AG wurde unter dem Sonnensegel angeboten. Hier konnten die Teilis zum letzten Mal ihre kreative Phase ausleben, bevor es nach Hause geht.

Kreativ-AG
Kreativ-AG
Abhängen auf der Terrasse
Abhängen auf der Terrasse

Am See

Der Steg wurde geöffnet und die Teilis konnten dort etwas Abkühlung suchen.

Der Prediger Tristian führte eine Gruppe von wagemutigen Teilis durch den See an. Neben der körperlichen Stählung sorgte Tristian für die moralische Unterstützung während der anstrengenden Runde durch den See.

Jona 2, 3:

Denn du hattest mich in die Tiefe, in das Herz der Meere geworfen, und der Strom umschloß mich; alle deine Wogen und deine Wellen fuhren über mich hin.
Der See bot etwas Kühlung an
Der See bot etwas Kühlung an
Teilis
Teilis

Vorbereitungen für die Disco

Gegen Mittag wurde das Duschwasser aufgesetzt. Denn es ist bekannt, dass für ein Disco-Abend übernatürliche Vorbereitungen für alle Sinne notwendig sind. Okay! Bei den Jungs reicht in der Regel ein Deo, sofern vorhanden. Bei den Mädels wird es kompliziert. Die gute Nachricht: Jedes Mädel hat es rechtzeitig geschafft.

Noch ist es ruhig an den Duschen
Noch ist es ruhig an den Duschen

Geschenke und Disco

Tranditionell gibt es vor der Disco jede Menge Geschenke. Während der Freizeit wurde ein ausgefeiltes Profilbild für jeden Teili entwickelt. Aufgrund des Profils wurde so dann ein passendes Geschenk entwickelt. In der ersten Phase wurden alle Teilis mit ihren Ecken aufgerufen, um ihr Geschenk in Empfang zu nehmen.

Umgekehrt wurden alle Mitarbeiter mit selbst gebastelten Geschenken überrascht. Äußert kreativ war Zelt Claudia. Hier gab es das vierte Kioskschild in Folge. Rekord!

Während der Disco wurde von DJane Lara die Teufelbox so derbe angeheizt, dass Qualm aus der Box die Übertragung kurzfristig unterbrochen hatte. Tstststs auch hier keine Qualität mehr. Knappe zwei Stunden mal die Regler zum Anschlag gebracht und schon raucht es.

Geschenke, Geschenke, Geschenke
Geschenke, Geschenke, Geschenke
Die Open-Air-Disco läuft an
Die Open-Air-Disco läuft an
Heisse Rhythmen bis der sogar der Teufel brennt
Heisse Rhythmen bis der sogar der Teufel brennt

Abfahrt

Um 18:00 Uhr ist der Bus abgefahren. Vorher floss hier und da eine kleine Träne, denn nicht alle Teilis sind direkt nach Hause gefahren. Im Prinzip haben sich alle noch mal umarmt. Das bedeutet rein rechnerisch, wenn jeder Teili den jeweils anderen Teili umarmt, dann haben wir in der ersten Runde 1x59 Umarmungen. Ein Teili hat dann alle anderen umarmt. Somit bleiben 59 übrig, die sich noch nicht umarmt haben. Also folgt daraus für die nächste Iteration 1x58 Umarmungen.

Wir haben also 59+58+57…1 Umarmungen. Oder anders ausgedrückt:

1 + 2 + 3 + 4 + + n = k = 1 n k = n ( n + 1 ) 2 = n 2 + n 2

Mit n = 60 folgt: 1830 Umarmung insgesamt. Bei einer Umarmung wird die Zeit von zehn Sekunden benötigt. Bei 1830 Umarmungen wird daher die Zeit von ca. fünf Stunden benötigt. Und dabei fahren die Teilis praktisch alle zusammen nach Hause. Die Tränenzeit ist nicht miteingerechnet.

Wenn die Teilis nun nach ca. 16 Stunden Fahrt nach Hause kommen, bitte auf die ersten drei Tage Rücksicht nehmen. Es könnte sich eine melancholische Seite beim Kind zeigen. Wirres Gefasel von See, Wald oder Hütte sind nur 931km entfernte Echos vergangener Erinnerungen an einem anderen Ort.

Was jetzt nicht mitkommt, bleibt im Lager
Was jetzt nicht mitkommt, bleibt im Lager

Es regnet

Petrus hat die Himmelsschleusen geöffnet.

Genesis 7, 11:

An diesem Tage brachen auf alle Quelle der großen Tiefe, und die Fenster des Himmels taten sich auf.

Endlich können wir den Kamin der Hütte wieder anmachen.

Es regnet
Es regnet

M-Side

Auf besonderen Wunsch gibt es hier eine geheime Nachricht.

Die Mädels von M-Side
Die Mädels von M-Side