boje

Boje-Schwedenfreizeit 2013 bis 2019

vom 15. Juli bis 1. August 2019

Lenhovda, Småland, Schweden

Vierter Tag

Wir haben die Hütte gefegt und weil es gerade so gut läuft, haben wir zusätzlich das Dach gefegt.

Der Rasen wurde getrimmt. Dächer wurden ausgebessert. Ein Trupp Leute wurde in die Bauhäuser geschickt, um Material zu besorgen.

Der Steg wurde zu Ende gestrichen und ein Pavillon wurde dort errichtet.

Die Bühne wurde ebenfalls fertiggestellt und Künstler Uli gab einige Szenen dar

In diesen tiefen Seufzen ist ein Sinn;

Legt sie uns aus, wir müssen sie verstehen. Wo ist eu’r Sohn?

Räumt diesen Platz uns auf ein Weilchen ein.

Ah, gemein Gemahl! Was sah ich diese Nacht!

Wie, Gertrud? Was macht Hamelt?

Dach wird gefegt
Dach wird gefegt

Einkaufen

Lagerchef Zahli war in Växjö in Einkaufsstimmung. Nicht alleine, nein jemand muss natürlich die Einkaufswagen schieben, damit sich Jörg frei bewegen kann. Es gibt auf jeden Fall leckere Spezialitäten in Schweden.

Für unsere Veggi-Freunde
Für unsere Veggi-Freunde
Nudeln, Chips und ne Melone
Nudeln, Chips und ne Melone

Die jetzigen Bewohner vor Ort sind vom Treiben im Lager beunruhigt und suchten das Weite.

Die letzte Kreuzotter sucht das Weite
Die letzte Kreuzotter sucht das Weite

Bald seid Ihr hier.

Unser See
Unser See

Gute Aussichten

Auf jeden Fall wird Euer Aufenhalt in diesem Jahr rein technisch gesehen aufgewertet. Licht, Warmwasser und Energie wurden auf ein neues Level geschoben.

Wir sitzen nun am Kamin, schauen in die Glut und Lagerchef Zahli wundert sich, dass Amazon seine persönliche Playliste im Gepäckt hat.

Mmmh, wir vermuten, dass er heimlich seine Playliste stream und er meint, es wäre ein Radiosender von Amazon.

Egal! Wir sind vorbereitet und freuen uns auf Euch! Haltet durch, nicht mehr lange und Ihr seid hier!

Die Sonne geht unter
Die Sonne geht unter