boje

Boje-Schwedenfreizeit 2013 bis 2019

vom 15. Juli bis 1. August 2019

Lenhovda, Småland, Schweden

Zeitvertreib

Der ganze Tag war mit Sonnenstrahlen erfüllt, so dass der See zum Baden geöffnet wurde. Die Teilis konnten mit den Surfbrettern zu den Schwimminseln paddeln und dort die Linsensuppe vom Mittag verdauen. Unser Seewatch Chief ‘Mitch’ Zahli tuckerte währenddessen mit seinem neuen Motor alle wichtigen Bereiche im See ab und passte auf, dass kein Teili vom Ufer ins Wasser sprang.

Wer keine Lust hatte, konnte sich der Werwolf AG anschließen und ein paar Runden spielen.

Werwolf AG
Werwolf AG

Fussek

Einige Teilis fuhren ins Dörfli und gingen noch einmal die WM 2018 durch.

Mitarbeiter-Besprechung

Wenn die Nachtruhe einsetzt, dann beginnt der gemütliche Teil des Tages für die Mitarbeiter. Jeden Abend gibt es die Mitarbeiter-Besprechung, bei der die Mitarbeiter den Tag reflektieren. Gemeinsam wird der nächste Tag geplant. Punkte werden aufgegriffen, verworfen, verschoben, geändert, bewegt oder geteilt. Damit das Ganze nicht zu dröge ist, werden Kerzen aufgestellt und entzündet, Knabberein werden verteilt, das Feuer wird im Kamin entzündet und närrische Dekorationen schmücken die Tische.

Die Profis unter den Teilis füllen währenddessen ihre Wärmeflaschen auf. Nachts kann es doch noch etwas kalt werden. Bibber!

Der gemütliche Teil des Tages
Der gemütliche Teil des Tages
Manchmal reicht eine Wärmeflasche nicht aus
Manchmal reicht eine Wärmeflasche nicht aus